2/5a4 Kontinuität

* Die Strukturen, die Kommunikationen aus Kommunikationen hervorgehen lassen, bestehen aus Erwartungen, die die Variationsmöglichkeiten weiterer Kommunikationen einschränken.
* Erwartungen erzeugen Kontinuität, weil sie die Möglichkeit der Enttäuschung immer schon beinhalten und dadurch den Umgang mit ihnen ermöglichen und strukturieren.

Vgl. Luhmann, Wissenschaft der Gesellschaft, S. 136

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.