2/5d Ethik

* Ethik ist eine Unterscheidungspraxis, die zwischen Standards und Verhaltensweisen in der Form konformes/abweichendes Verhalten unterscheidet, oftmals sogar moralisch in der Form gut/schlecht.
* Abweichungen werden auf Verhalten zugerechnet, statt auf unpassend gewählte Standards.

Vgl. Luhmann, die Realität der Massenmedien, S. 144

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .