3/3 Funktionale Differenzierung

* Auf die komplementärrollen anderer abstellende Differenzierung zur Inklusion in Rationalitätssemantiken führt zur Individualisierung von Rationalitätszumutungen.

Vgl. 2/2b Strukturelle Kopplung

Vgl. Luhmann, Gesellschaft der Gesellschaft, S. 739

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.