3/4b Sokalisierung

* Sokalisierung ist die Selbstkonfrontation eines Systems mit seinen internen Möglichkeitsüberschüssen *Sokalisieren ist die Provokation von Immunreaktionen durch Kommunikation von Möglichkeitsüberschüssen, die ein System erzeugt, um sich von Situation zu Situation auf Einschränkungen einlassen zu können, innerhalb des Systems. *Sokalisierung ist eine Form von Irritation. Vgl. 2/2b1 Irritation Vgl. 2/2b Strukturelle Kopplung